Austausch und Angebot

Sie suchen jemand mit Praxiserfahrungen in der Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung sowie wissenschaftlichem Hintergrund zum Austausch? Dann freue ich mich über eine Kontaktaufnahme z.B. über Xing oder auch direkt per Mail. 

Als stellvertretender Landrat im Landkreis Marburg-Biedenkopf hatte ich über viele Jahre Gelegenheit zur Gestaltung sozialer Wirklichkeit (siehe Abschnitt "Erfolge"). Außerdem konnte ich mich vorher und auch seit letztem Jahr wissenschaftlich mit verschiedenen Themen - überwiegend im Bereich der Jugendhilfe, Sozial- und Integrationspolitik aber auch der  Wirtschaftsförderung - auseinandersetzen. Gerne biete ich meine Erfahrungen in Bezug auf politische Kommunikation, die Steuerung kommunaler Verwaltungen und die Vorbereitung und Herstellung politischer Entscheidungen an. Das Spektrum meiner Angebote umfasst:

  • Politische Kommunikation überdenken! Reflexion und Neuausrichtung der Interessenpolitik von Verbänden, Organisationen und Unternehmen

  • Politische Steuerung kommunaler Verwaltungen und kommunaler Unternehmen
  • Fachliche Expertise bei der Implementation politischer Programme auf lokaler Ebene
  • Coaching und Fortbildung für Führungskräfte in Politik und Verwaltung
  • Mit Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung umgehen: Beratung von Verbänden, freien Trägern und Unternehmen
  • Erarbeitung von Handlungsstrategien in ausgewählten Politikfeldern:
    Bildung, Gesundheit, Jugend, kommunale Jobcenter (SGB II)
    Gebäudemanagement, Wirtschaftsförderung und ÖPNV
    Nachhaltigkeit

Mein Profil:

Langjährige Erfahrungen in der Kommunal- und Regionalpolitik als Abgeordneter im Kreistag, der Regionalversammlung Mittelhessen und im Landeswohlfahrtsverband Hessen

Umfassende Führungserfahrung als Dezernent im Landkreis Marburg-Biedenkopf (2001-2014) mit Zuständigkeiten für Arbeitsmarkt, Altenhilfe, Gesundheit, Integration, Jugend, Soziales, Schule, Gebäudemanagement und ÖPNV. 

Ausgeprägte Fähigkeiten beim Herstellen eines Interessenausgleichs und Konsenses über politische Zielsetzungen

Wissenschaftlicher Hintergrund mit Schwerpunkten im Bereich Eingliederungshilfe, Integration, Jugendhilfe und Wirtschaftsförderung

 

Artikel zum Thema Hilfen zur Erziehung zwischen Kostendruck und Qualitätsanforderungen

McGovern_NDV-5-2015.pdf

Flüchtlingshilfe und Integration

Fragen und Antworten zu Asyl und Flüchtlingen in Hessen finden Sie - zusammengestellt gemeinsam mit Timm Rancke - in der anhängenden Datei zum Herunterladen und Verbreiten. 

Im Sommersemester 2016 biete ich als Lehrbeauftragter ein Seminar zum Thema "Kommunale Flüchtlingshilfe und Integrationspolitik" an der Universität Kassel im Fachbereich Politikwissenschaft an.